Nutzungsdauer der Lichttherapie

Kliniken, in denen Lichttherapie angeboten wird, setzen vielfach ein Therapieprotokoll von 5 bis 8 Tagen an. Wir stellen fest, dass dieses Protokoll für viele Menschen gerade eben zu kurz ist, um den Körper optimal an die Wirkung zu gewöhnen. Dadurch kann es sein, dass Ihre Beschwerden nach kurzer Zeit wiederkehren.

Wir empfehlen Ihnen, das Lichttherapiegerät oder die Lichttherapiebrille anfangs täglich über einen längeren Zeitraum von zwei bis drei Wochen einzusetzen. Auf diese Weise „trainieren“ Sie Ihren Körper optimal in der Wirkung, wodurch Sie auch nach diesem Zeitraum ohne den Einsatz des Geräts Nutzen aus der Therapie ziehen.

Nach dieser Anfangszeit können Sie selbst entscheiden, wie Sie das Gerät einsetzen möchten:

  • täglich oder fast täglich. Der tägliche Einsatz von Lichttherapie ist sicher.
  • warten, bis die Beschwerden wiederkehren, und dann das Gerät wieder einsetzen. Der Nachteil bei dieser Strategie ist, dass es dann eigentlich zu spät ist, da die Beschwerden wieder da sind.
  • jeden Kalendermonat während der Winterzeit, 5–7 aufeinanderfolgende Tage. Auf diese Weise halten Sie die anfängliche Wirkung aufrecht und verhindern, dass die Beschwerden zurückkehren. Auf Basis unserer Erfahrungen bevorzugen wir diese Strategie.
service
0800 8 788 898

Mo-Fr von 9:00 bis 17:00
Rufen Sie uns kostenlos an! Telefonische Bestellungen können nur mit Lastschriftverfahren (Bankeinzug) entgegen genommen werden.

Winterdepression Test

Winterdepression Test

Mit 8 Fragen schaffen Sie Klarheit